OpenPandora

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Blog

Pandora auf der GamesCom

E-Mail Drucken PDF

Nun, heute habe ich die GamesCom besucht, um ein paar Presseleuten die Pandora vorzustellen.

Die GamesCom an sich fande ich, ehrlich gesagt, nicht so spannend (viele Online-Games, die mich nicht interessieren, am PlayStation Move-Stand kann man Sonys Kreuzung aus Taschenlampe und Wii-Mote verwenden, um virtuelle Luftballons zu töten... während bei der XBox360 via Kinect virtuelle Tierchen gestreichelt werden können... yay!).

Aber wirklich nett: Fünf Leute haben entweder mich oder die Pandora erkannt. Sogar ein Sales Manager einer größeren Spielefirma hat die Pandora erkannt und uns gratuliert, dass wir das wirklich bis zum Ende durchgezogen haben. Cool.

Nun, die interessanteste Info für Euch folgt jetzt: Ich habe eine Pandora für den Rest der Messe an einem der besten Stände der GamesCom gelassen.

Im "Haus der Computerspiele", Halle 08.1, Stand B050.

Das ist eine große Austellung von Videospielkonsolen und -handhelds. Ich habe ihnen einen GP2X F100, F200 und WIZ gesponsort - und eben gersde noch eine Pandora und einen Caanoo (wobei sie die letzten beiden nach der Messe wieder zurückschicken müssen).

Wer also eine echte, lebende Pandora sehen möchte: Unbeding auf dem Stand hier vorbeifahren :) 

 

Ein großes Dankeschön an Euch alle!

E-Mail Drucken PDF

Wie? Keine News? So ein Mist

Nun, die nächsten PCBs (200, soweit ich weiß) sind auf dem Weg nach England und sollten dann wohl im Laufe der Woche ankommen. Diese Geräte werden gebaut und so schnell wie möglich ausgeliefert. Mehr News in diesem Bereich habe ich gerade nicht.

ABER ich wollte mal einen großen Dankeschön-Post machen!
Nicht wieder einen dieser langweiligen "Danke, dass Ihr so geduldig wartet"-Posts (wir sind dankbar, SEHR dankbar sogar, aber ich denke, das haben wir schon oft genug gesagt - irgendwann glaubt Ihr uns das ja nicht mehr, wenn ich so weiter mache :))

Nein, ich wollte mich persönlich bei allen motievierenden eMails, Nachrichten und Posts bedanken, die ich (und auch das ganze Team) während der letzten Tage von Euch erhalten haben.

Ihr habt vielleicht gesehen, dass die Stimmung in den Foren teilweise recht negativ war - und das eine oder andere Mal habe ich ich beim Antworten bestimmt auch im Tonfall vergriffen. Wer sich persönlich angegriffen gefühlt hat: Es tut mir leid. Ich war (oder besser: bin, wenn ich ehrlich bin ;)) sehr im Stress.

Es ist auch nicht alles einfach für uns:
Stellt Euch mal vor, tausende Leute sitzen hinter Euch und warten auf ihre Pandora - Ihr schuldet denen also eine Menge Geld. Und Ihr habt viel Arbeit zu erledigen (vorhandene Probleme beheben, Fragen in den Foren beantworten, nebenher einen normalen Job haben, um auch ein wenig zu essen zu verdienen, regelmäßig die Ansprechpartner verschiedener Firmen ans Telefon zu bringen, um herauszufinden, was da gerade vor sich geht, etc.). Das ist wirklich eine schwere Last, das könnt Ihr mir glauben.
Und wenn man in diesem Zustand ist, klingt jeder noch so kleinste negative Beitrag um einiges negativer für einen - demotiviert und senkt die Laune. Wenn man dann den "Antworten"-Knopf drückt, wird man sich mit großer Wahrscheinlichkeit die falschen Worte schreiben. Worte, die man nicht so gemeint hat.

Wenn das passieren sollte - bitte nehmt es nicht persönlich. Wir sind auch nur Menschen - und manchmal eben auch ziemlich ausgebrannt :)

Umso mehr hat es ich dann aber auch erfreut, mutmachende Nachrichten zu bekommen - sowohl privat als auch in den Foren. Mir gefallen wirklich die "Ich könnte 10 Stück auf Anhieb verkaufen, wenn ich sie nur hier hätte" oder "Ich würde mich nie von meiner Pandora trennen"-Postes. Denn diese zeigen uns, dass das Konzept gut aufgegangen ist - und wir nur noch an der Produktion an sich arbeiten müssen.

Also, VIELEN DANK dafür! Solche Worte machen unser Leben einfacher und motivieren uns auch, gut weiterzumachen.

Ich will damit aber nicht sagen, dass Ihr nicht schreiben sollt, wenn Ihr mit der Pandora Probleme habt.

JEDES Gerät hat irgendwelche Probleme - besonders neuem die von kleinen Firmen kommen :)
Sagt uns, was für Probleme Ihr habt - das hilft uns, die Produktion und Qualität zu verbessern.
Und das hilft nicht nur zukünftig produzierten Geräten: Denn wenn bei einer jetzt produzierten etwas ausfällt (wie z.B. LCD Kabel, Nub, etc.), dann ist die reparierte Version auch besser, basierend auf Feedback von Euch. Und wenn nichts ausfällt - umso besser :)

Das Beste, was Ihr machen könnt, ist, eine eMail an Euren Distributor zu schicken, wenn Ihr der Meinung seit, ein Problem zu haben. Es gibt keinen Sinn, bekannte Probleme immer und immer wieder im Forum gepostet werden - aber uns hilft es, da in Zukunft genauer drauf aufzupasen.

Ihr könnt uns glauben, dass wir genauso erpicht drauf sind, die Produktionsgeschwindigkeit zu erhöhen und arbeiten da mit dem Produktionswerk auch dran. 300 Geräte in den letzten zwei Wochen ist auch eine definitive Verbesserung verglichen mit dem Stillstand aufgrund der Nubs.

Das ist zwar noch nicht so schnell, wie wir gerne hätten - aber es ist momentan unsere höchste Priorität, noch mehr Boards pro Woche zu bekommen.

Und ja - wie im Forum versprochen mache ich den Happiness-Dance, wenn die Produktion stabil und schnell läuft. :D

Also... danke fürs Lesen. Keine wahren News dieses Mal, aber das ging mir im Kopf rum und es hat wirlich gut getan, es einfach mal niederzuschreiben.

Wir sehen uns im Forum - und kümmern uns drum, da gemeinsam Spaß zu haben, okay? :)

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Newsletter: