OpenPandora

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Über die Pandora

E-Mail Drucken PDF

Die Pandora ist eine Mischung aus einem kleinen PC und einer Spielekonsole. Aus diesem Grund hat sie auch Spielsteuerungen (DPad, Analoge Nubs, Feuerknöpfe).
Ihre CPU ist schnell genug, um einen Amiga in voller Geschwindigkeit zu emulieren oder sogar FireFox laufen zu lassen  (Videos davon findet man alle in unserem Videobereich).

Sie ist aber nicht so groß wie ein Netbook. Auch wenn mancher das nicht glauben mag, sie passt in die Hosentasche. Es ist ein klein wenig größer als ein Nintendo DS. Das sieht man sogar auf einigen Prototyp-Videos.

Klingt interessant? Nun, das ungewöhnlichste an der Pandora kommt noch: Es ist kein gewöhnliches High-Tech-Gerät von einer großen Firma. Um genau zu sein, wurden alle Funktionen von den Communities auf www.gp32x.com und www.gp2x.de diskutiert - und ein paar Leute haben sich entschieden, diese Ideen als Grundlage für einen komplett neuen OpenSource Handheld genommen. Mehr über die Entwickler gibts auf dieser Seite in der Über Uns-Sektion.

Und: die Pandora läuft mit einem OpenSource Betriebssystem: es handelt sich um Ångström-Linux mit ein paar Pandora-spezifischen Änderungen. Man kann bereits jetzt den Quellcode für fast alles, was mit der Pandora zu tun hat, bekommen (git.openpandora.org).

 


 

Newsletter: