OpenPandora

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Pickle

E-Mail Drucken PDF

Scott Smith (bekannt als Pickle) trat der Community bei, nachdem er den GP2X entdeckt hatte. Kurz danach begann er, eine Menge Programme auf den GP2X zu portieren.
Er war einer von denen, die einen WIZ-Prototypen bekommen hatten, um Software darauf zu portieren. Er hat nicht nur eine Menge von GP2X-Titel auf den WIZ gebracht, sondern auch ein ganz besonderes Highlight: Quake 1 und 2. Es waren die ersten Spiele, die Hardware-OpenGL ES 1.1 auf dem WIZ nutzten.

Das hat das Pandora-Team aufmerksam gemacht - denn bis zu diesem Zeitpunkt liefen auf der Pandora lediglich OpenGL-ES Demos. Daher hat er einen Prototypen bekommen - und kurz darauf liefen Quake 1, 2 und 3 unter Verwendung des SGX-Prozessors. Aber damit nicht genug, er hat einige weitere Programme auf die Pandora portiert, Videos davon gibts in seinem YouTube-Account zu sehen.
Da er mit Quake die ideale Software zum Test der analogen Controller geschaffen hatte, half er auch hier beim Test mit.
Scott arbeitet momentan an weiteren Pandora-Ports.

In seinem normalen Leben ist Scott ein Software-Entwickler im Automobilbereich in Detroit, Michigan.

Scott's Links: 

Scott's Youtube Account: http://www.youtube.com/user/Pickle136


 

Newsletter: